Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Das Triptychon (vom griechischen Adjektiv τρίπτυχος tríptychos‚ dreifach gefaltet, aus drei Lagen bestehend) ist ein dreigeteiltes Gemälde oder eine dreigeteilte Relieftafel.
So zumindest Wikipedia.

Wir von Blue Planet Acoustic definieren den Begriff jetzt neu!

Ein dreiteiliger Lautsprecher entwickelt von Harald Meyer (Nordic Audio) und Thorsten Fischer (Blue Planet Acoustic) der seinesgleichen sucht.

Ein Auszug aus dem Fazit der Klang und Ton (05/2010) beschreibt diese sensationelle Entwicklung so:
Von nichts kommt nichts – soweit die Binsenweisheit. Die ist nirgends so zutreffend wie bei der Basswiedergabe, denn: Wer mit Nachdruck tiefe Töne erzeugen will, der braucht Volumen und Membranfläche. Wenn man’s ernst meint, dann entstehen meist telefonzellengroße Lautsprechermonster. Das dass nicht zwangsläufig so sein muss, beweist der Frankfurter Tang Band-Vertrieb Blue Planet Acoustic mit seiner Spitzenbox „Triptychon“: Das dreiteilige – nomen es omen – Ensemble ist eine schon fast zierliche Standbox, die aber richtig Fläche aufs Parkett wuchtet: Mit über 900 Quadratzentimetern Abstrahlfläche hat die Triptychon mehr zu bieten als ein ausgewachsener Fünfzehnzöller(...)

Triptychon Serie Lautsprecherselbstbau von blue planet acoustic/Lautsprecher Selbstbau/Bausätze/Triptychon SerieArtikelLautsprecherselbstbau von blue planet acoustic/Lautsprecher Selbstbau/Bausätze/Triptychon SerieArtikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten