0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

miniDSP DDRC-24

Artikelnummer: DDRC24

2x4HD mit Dirac live

650,00 €/Stück
wieder Lieferbar ab 17.11.2017 Lieferzeit: 7 - 10 Tage

Stereoplay Heft 10/2017 Testfazit miniDSP Dirac DDRC-24
Sweetspot. Es gibt oft diesen einen Platz, wo die Anlage am besten klingt, doch meistens steht der Lieblingssellel woanders. Der miniDSP Dirac DDRC-24 bringt beide zusammen und zaubert noch ein wenig mehr. Seien wir ehrlich: Wenn eine Anlage großartig klingt, ist praktisch immer auch ein großartiger Raum im Spiel. Die Boxen und die Sitzgelegenheit stehen im Raum. Das vermeidet kräftige, frühe Reflexionen, die sonst oft Grund für Verfärbungen und begrenzte räumliche Staffelungen sind…..Wenn alles stimmt, reicht oft schon eine vergleichsweise kleine Anlage, um außergewöhnliche Musikerlebnisse zu bescheren. Doch leider ist mancher Hörraum auch Wohnraum, den noch dazu auch weniger audiophile Familienmitglieder bevölkern, was Kompromissbereitschaft beim Klang erfordert…Mittlerweile kann der Frequenzgang dank der gewaltigen Rechenleistung moderner Computer nach an der menschlichen Wahrnehmung orientierten Prinzipien beurteilt werden. Die Korrektur identifizierter Fehler bewältigen digitale Signalprozessoren (DSPs) heute in Echtzeit. Ein Pionier auf diesem Gebiet ist die Firma miniDSP, die gleich eine Reihe von Prozessoren zum Eingriff in Lautsprecher- und Raumfrequenzgang herstellt…Die teurere Dirac-Live-Serie beherrscht diese Option zur Optimierung der Impulswiedergabe eines Lautsprechers auch. Bei ihr müssen die Filter jedoch nicht per Hand getunt werden, die Dirac-Live-Software führt den Besitzer durch die nötigen Messungen und stellt den DSP dann automatisch mit den nötigen Korrektur-Parametern ein. DIRC-Live-Prozessor. stereoplay hat das kleinste Modell aus der Dirac-Live-Serie, den DDRC-24 für 650 Euro, beim Vertrieb Blue Planet Acoustic zum Test geordert…Im Messlabor machte der DDRC-24 Eindruck. Der Frequenzgang ohne Korrektur ist erwartungsgemäß linealgerade und der Rauschabstand ist mit 104 dB, bezogen auf Vollaussteuerung, hoch und brummfrei. Selbst wenn der Grundpegel deutlich gesenkt wird, um Frequenzgang-Anhebungen zu realisieren, bleibt das Rauschen in einer normalen Kette nur mit dem Ohr am Hochtöner wahrnehmbar. Etwaige Verzerrungen verschwinden bei -120 dB  praktisch im geringen Grundrauschen. AV-Reciever mit eingebautem DSP sind von den Messwerten des DDRC-24 in der Regel weit entfernt…..
Performance und Klang.
Zu sagen, durch den Wechsel vom Original-Setup auf das Korrigierte würden viele Vorhänge zur Seite geschoben, wäre völlig falsch. Stattdessen stellten sich ganz andere Effekte ein. So gewann der Bass deutlich an Durchhörbarkeit, ohne dass ein Unterschied in der Balance zum restlichen Frequenzgang zu konstatieren war. Eklatant etwa, wie im Tieftonbereich dichter Reggae (Wie „Stir it up“ von Bob Marley) auf einmal aus einem Gewummer die Basslinie und den Rhythmus großer Trommeln herausarbeitet. Aber auch ein einzelner gestrichener Bass, etwa von Rob Wassermann, gewann deutlich an Kontur, ohne an Volumen einzubüßen. Wer im Bass auf kontrollierte Kraft steht, liegt mit der Dirac-Live-Optimierung genau richtig. Doch auch in Sachen Verfärbung brachte der DDRC-24 einen fast schon unheimlichen Vorteil. Mit DDRC-24 gewann die Wiedergabe deutlich an Kraft und Fülle….Ein Freund, der während des Hörtests zu Besuch kam und die gleichen Lautsprecher 20 Jahre in unterschiedlichen Räumen besaß, traute seinen Ohren nicht. Er lobte den Zugewinn an Musikalität und Durchzeichnung, die letztlich auch in einer aufgeräumteren, weiträumigen räumlichen Darstellung Ausdruck fand. Er war zudem überrascht, wie lebendig die Lautsprecher nun auch bei kleinen Lautstärken klangen.

Fazit: Eine so große Klangverbesserung ist in normalen Wohnräumen an anderer Stelle auch für viel mehr Geld nicht zu realisieren. Die Dirac-Live-Korrektur, die auch in den High-End-Sound-Systemen von Rolls Royce und Bentley und in digitalen Home-Theater-Prozessoren von Nobelhersteller Theta zum Einsatz kommt, ist ein Traum. Und der miniDSP DDRC-24 die Möglichkeit, ihn wahr werden zu lassen. Bernd Theiss

miniDSP introduces the DDRC-24, the world’s smallest Dirac Live® hardware processor. Dirac Live®, the world’s premier room correction solution, is now available in an unbelievably compact hardware unit. Powered by a 400 MHz Analog Devices SHARC processor, the DDRC-24 retains the 4-channel output of its sister unit, the miniDSP 2x4 Hd, in order to allow applications like subwoofer integration or even 2-way loudspeakers together with Dirac Live® room correction in a single tiny hardware platform. The matrix mixer and crossover functionality is accessed and programmed with miniDSP’s easy-to-use interface software. An all in one unit with USB DAC + Dirac Live Room Correction + Speaker processing.

I/O capabilities get an upgrade too, with the addition of USB audio streaming up to 192 kHz and a TOSLINK digital input. The miniDSP DDRC-24 will find application in full-sized hifi and home theater systems, on desktops, in cars, in recording studios anywhere a compact, powerful room correction processor is needed.

Features

  • ADSP21489 400MHz Sharc DSP floating point engine
  • XMOS Xcore200 for USB control and bidirectional audio streaming
  • 24 bit ADC/DAC resolution
  • Dirac Live for miniDSP with 4 presets, fully configurable target curve
  • Unbalanced inputs switchable with a jumper between 4Vrms and 2Vrms
  • Toslink digital input
  • Unbalanced outputs: Max 2Vrms
  • USB Audio Class 2 Audio streaming with ASIO drivers, driverless under MAC OSx
  • 4 preset configuration, recallable via IR, Software

IMPORTANT NOTE: A UMIK-1 is not included in the default price, make sure to select one as an option since 1x UMIK-1 is required for performing acoustic measurements when using the Dirac Live software.

DDRC-24 system diagram

Dirac live structure

 

Spezifikationen:

Digital Signal Prozessor Engine

Analog Devices Fixed point DSP SHARC
ADSP21489

Interne Prozessor Auflösung
& Taktung

32 bit / 48kHz

Input/Ouput Konfiguration

2 ein / 4 aus

Audio Eingänge

asymmetrische analoge Eingänge, RCA/cinch
Stereo digitale Eingänge: TOSLINK (optisch)
Stereo USB audio: USB Audio
unterstützt ASCR: 20~216kHz

Audio Ausgänge

asymmetrische Ausgang, RCA/cinch

Eingang / Ausgang Maximal Spannung

Ein: 2Vrms / 4Vrms (jumper-selectable)
Aus: 2Vrms

Eingangsimpendanz

10 kΩ 

Ausgangsimpedanz

560 Ω

DSP Presets

Bis zu 4 presets

Dimensions

27 x 119 x 107 mm

Power

12 VDC single supply
2.1 mm round plug / 2.5W

Impulse Response Correction

Infrared Remote Learning

Win/Mac Compatible

UMIK-1 Included

Bass Management

Room EQ Wizard Support

What's in the box?

  • 1 x DDRC-24
  • 1 x 12V power supply with UK/EU/US/AU plugs
  • 1 x shielded USB cable


Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode

109,00 € 1 Stück | 109,00 €/Stück
11,00 € * 1 Stück | 11,00 €/Stück
11,00 € * 1 Stück | 11,00 €/Stück