OmnesAudio Note-S Kondensatoren

Alle Fragen um die Lautsprecher Boxen von OmnesAudio.
Antworten
silent_melody
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 21:27

OmnesAudio Note-S Kondensatoren

Beitrag von silent_melody » Mo 26. Mär 2018, 21:35

Hallo!

Im Weichenplan der OmnesAudio Note-S kommen zwei 8,2 µF Kondensatoren vor.

Im Set ist je Lautsprecher ein Mundorf MCap und ein WEGO Elko glatt enthalten. Ist es egal welcher wo platziert wird oder gibt es Argumente für eine spezielle Platzierung?

Besten Dank
silent melody

Nick
Beiträge: 131
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 11:54

Re: OmnesAudio Note-S Kondensatoren

Beitrag von Nick » Di 27. Mär 2018, 10:14

Hi...
Elko immer parallel, MCap im Signalweg...

Allgemeine Regel: Parallel können minderwertige Bauteile benutzt werden. Im Signalweg kommen die hochwertigen zum Einsatz...

Ausnahmen bestätigen die Regel:
"Kreischende" PA Hochtöner werden mit Elkos und "solid Core" Telefonkabel "gezähmt"...
Natürlich könne auch Öl-Papier Kondensatoren benutzt werden...

Gruss,
Nick

silent_melody
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 21:27

Re: OmnesAudio Note-S Kondensatoren

Beitrag von silent_melody » Di 27. Mär 2018, 15:21

Hi,
besten Dank für die ausführliche Erläuterung.

Da ich ein Anfänger bin hab ich auch noch eine entsprechende Folgefrage ob ich das richtig verstehe:

Signalweg: Verbindung zwischen +/- Anschluss (ohne Schleifen oder doppelt genutzte Strecken) und Lautsprecher liegt auf dem Weg.
parallel: Verbindung zwischen +/- Anschluss (ohne Schleifen oder doppelt genutzte Strecken) und KEIN Lautsprecher liegt auf dem Weg.

Danke und LG,
silent melody

Antworten