Cumulus C Revisionsunterschiede

Alle Fragen um die Lautsprecher Boxen von OmnesAudio.
Antworten
hotte
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 10:26

Cumulus C Revisionsunterschiede

Beitrag von hotte » Mo 28. Mai 2018, 11:23

Hallo zusammen,

vor 4 Jahren habe ich den Cumulus C Bausatz 3x aufgebaut (Center + 2x Front), mit dem richtigen Subwoofer bin ich auch immer noch glücklich mit dem Ensemble als Heimkino-Bühne. Ich möchte nun das Set vervollständigen und ein 5.2.4 Layout aufbauen. Kurz vorm Bestellen der "neuen" Cumulus-Bausätze ist mir aufgefallen, dass der Bausatz anscheinend ein oder zwei Updates bekommen hat. Aus dem geschlossen Gehäuse ist mittlerweile eine Bassreflex Box geworden, ich habe keine Ahnung wie sich die Änderung auf den Frequenzgang o.ä. auswirkt, und ob die Updates mit meinen Bestands-Cumulusen harmonieren. Wahrscheinlich sind auch Änderungen an der Frequenzweiche gemacht worden, welche mir aber nicht bekannt sind...

Kann mir jemand sagen, wo ich Dokumentationen (zu: Frequenzgang, Bedämmung, Frequenzweiche, etc.) von den Updates der "neuen" Cumulus finde, bzw. hat jemand hier schon Erfahrungen damit sammeln können?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
hotte

DanielF
Beiträge: 87
Registriert: Do 17. Nov 2016, 12:19

Re: Cumulus C Revisionsunterschiede

Beitrag von DanielF » Fr 8. Jun 2018, 10:40

Eine Revision vom Bauplan war aufgrund des neuen Korbs vom CX 3.1 notwendig. Beim Aufbau haben wir uns aus technischen Gründen entschieden die Frequenzweiche zu überarbeiten.

Die Zusammenfassung ist, du kannst die neue Version auch geschlossen bauen und es wird klanglich zu den Ursprungsversion gut harmonieren.
If you're not a work in progress, we can't be friends.

Nick
Beiträge: 131
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 11:54

Re: Cumulus C Revisionsunterschiede

Beitrag von Nick » Fr 8. Jun 2018, 12:13

Hi,
die Revision steht in unserem Showroom.
Die Bedämpfung ist identisch...
Ein Test der neuen Version des Koax kann auf Hifiselbstbau nachgelesen werden.
Kurz: besser in allen Punkten als der Alte.
Ein Entwicklungs- Storry haben wir leider nicht. Der Grund ist einfach: wir machen unser Geld mit Bausätzen, Industrie Aufträgen und mit Chassis Design.
Wir sind keine Online Zeitung. :-)
D.h. weniger Text, aber mehr "Musik"....

Gruss,
Nick

hotte
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 10:26

Re: Cumulus C Revisionsunterschiede

Beitrag von hotte » Fr 8. Jun 2018, 14:26

Huhu,

vielen Dank für eure Antworten, die haben mir schon ein Stück weitergeholfen!

Was würdet Ihr mir empfehlen:

- meine „alten“ Cumuluse (Center+Front) bestückt mit den CX3.0 auf die neue Bassreflex Variante der Cumulus „umzustricken“ und evtl. sogar
den CX3.0 gegen CX3.1 zu ersetzen und dann auch die Frequenzweiche anzupassen?

- oder aus wirtschaftlichen Gründen einfach die „neuen“ Cumuluse mit dem CX3.1 geschlossen aufzubauen und so einfach die Bestandskonfiguration zu erweitern?

- oder die Bestandskonfiguration mit eurem aktuellen Cumulus-Bausatz zu erweitern, ohne Modifikationen?

Ich frage, weil mir ein homogenes Klangbild wichtig ist. Es ist grausam wenn sich z.B.: Stimmen vom Surround-LS anders anhören als aus dem Center- bzw. der Front-LS.

Vielen Dank nochmal im Voraus und ich wünsche ein schönes Wochenende ins Forum ;)

Gruß
hotte

Antworten