Breitband Cinema Center ?

Alle Fragen rund um den Selbstbau von Lautsprechern
Antworten
bundy
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Jun 2018, 21:46

Breitband Cinema Center ?

Beitrag von bundy » So 24. Jun 2018, 21:55

Hallo Bastler,

ich habe mir offene Schallwände gebaut (keine aus dem oaudio shop) und möchte gerne nun einen relativ gut passenden Center dazu bauen, auch aus optischen Gründen. Das Holz ist Buche Multiplex 25mm. Breite und Höhe bin ich recht flexibel.

Ich kenne mich da leider nicht gut aus und bräuchte Empfehlungen was die Chassis angeht. (Mein Selbstbau war ein Bausatz)

Aus optischen Gründen hätte ich am liebsten "Breitband - Hochton - Breitband", ich habe aber gelesen, dass zwei Breitbänder keine gute Idee sind, weil die sich gegenseitig stören? Hat jemand dann eine andere Empfehlung? Vom Aufbau und den Chassis her.

Ich weiß, dass ein Center optimalerweise aus der gleichen Serie der Schallwände sein sollte. Dies ist aber so nicht möglich, dass einzige was ich sagen kann ist, dass die Breitbänder aus meinen Schallwänden von Eminence kommen und 12" betragen.

Für jede Hilfe schon mal Dankbar!
Gruß

Peanuts
Beiträge: 57
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:48

Re: Breitband Cinema Center ?

Beitrag von Peanuts » Mo 25. Jun 2018, 09:20

Unter diesen Umständen kann es sinnvoll sein, auf einen Center zu verzichten.

Ein Center sollte horizontal recht breit strahlen und von der Bestückung her tonal zu den anderen LS passen.

Breitbänder bündeln aber im Hochton stark, so dass man sie hier eher wie Mitteltöner einsetzen sollte (d.h. Trennung bei etwa 2 bis 4 kHz). Mit einem mitlaufenden Superhochtöner etc. ist es also nicht getan.

Der Hochtöner sollte vielmehr identisch zu dem der anderen LS sein und auch identisch getrennt werden.

Hört sich bei Dir nicht so an, dass das möglich wäre.

bundy
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Jun 2018, 21:46

Re: Breitband Cinema Center ?

Beitrag von bundy » Mo 25. Jun 2018, 10:13

Es sind Bastani Prometheus Lautsprecher und da bekomme ich keine genauen BB oder Hochtöner für meinen Center.

Auf einen Center verzichten will ich auch nicht, dann lieber etwas, was nicht vom Klang her optimal passt.
Das störte mich bisher auch nicht sonderlich, dass der aktuelle Center von der Tonlage her nicht genau passt. Schwerpunkt liegt bei mir auf Stereo und 5.1 ist nebensächlich.

Also bräuchte ich Empfehlungen, welche Chassis sich in welcher Kombi gut machen würden in einer offenen Schallwand?

Danke und Gruß
bundy

Antworten