Merlin

Hier werden Bauvorschläge oder Tipps für das Bauen von Lautsprechern diskutiert
Antworten
FRFan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:06

Merlin

Beitrag von FRFan » Mi 26. Sep 2018, 15:01

hallo,
ich hatte bei Peak-LSV die Gelegenheit u.a. die Merlin , auch im Vergleich mit einem eigenem LS, anzuhören.
Ganz große Klasse was der Hobby-Hifi Bauvorschlag leistet und dazu ja noch für kleines Geld.
Auch was die Regelfestigkeit angeht war ich doch überrascht wie lange der W4-2142 mitspielt, was da wohl noch mit dem W4-1879 geht ??
Glückwunsch an die Hobby-Hifi und Tang-Band.

herr_der_ringe
Beiträge: 50
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 00:09
Wohnort: vienna

Re: Merlin

Beitrag von herr_der_ringe » Fr 28. Sep 2018, 08:56

dir ist schon aufgefallen, daß es sich die merlin mit einem 5"-chassis bestückt ist? ;)
lt. HH sei timmi's wahl ganz bewusst gegen den w5-1880 gewesen. von demher dürfte dein gedanke obsolet sein.

was funktionert wäre, einen w5-2106 gegen den w5-2143 auszutauschen; eigene praktische erfahrung bei einer dipol 12-5.

unabhängig davon ist der w4-1879 ein sehr sehr feines chassis. ich sollte die box mal wieder anklemmen...macht immer wieder diebisch spaß, bei probehörenden deren bis zum anschlag herunterklappenden unterkiefer zu beobachten :D
Grüße, Martin

FRFan
Beiträge: 7
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:06

Re: Merlin

Beitrag von FRFan » Fr 28. Sep 2018, 17:30

oh man, klar doch, 5" , meinte den W5-2143 bzw. 1880.
Danke für den korrigierenden Hinweis. Wie auch immer, klasse die Merlin.
Der 1879 ist sicher ein Spitzenchassis. Durfte mir kürzlich ein Paar mit dem 2142 in 5 Liter anhören, eigentlich reichen die für die allermeisten.

Antworten