Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Tang Band W69-1042

Zoom
Tang Band
1 Stück | 72,47 € €/Stück Gewicht: 4 kg

Achtung vor billigen Re-Importen.
Diese sind aus Italien und mind. 8 Jahre alt. Keine Herstellergarantie oder Support. Geiz ist nicht geil.


Ein ungewöhnlicher Tieftöner in der heutiger Zeit. Oval das gab’s doch früher schon mal, und das war gut! Der W69-1042 ist es auch, mit 7 mm linearem Hub einer Membranfläche von 224 cm2 und perfekten Bassreflex Parametern zeigt der Tieftöner von Tang Band, das auch heute nicht alles einfach nur rund sein muss.

  • Die Fünfkantige Dustcap stabilisiert die an sich schon sehr stabile Papiermembran.
  • Die zweifach gefaltete Gummisicke sorgt für gleiche Belastung in beide Richtung der Membranbewegung.
  • Durch die ovale Bauform sehr schmale Gehäuse möglich
  • Mit 30 bis 35 l. Bassreflex:  -3dB bei 30 Hz.

Das der W69-1042 ein ausgesprochener Tieftöner „der nutzbare Bereich liegt bei fx bis maximal 200Hz“ ist macht ihn nicht weniger bemerkenswert.!

Man bekommt wohl nur schwer vergleichbares bei gleichem Preis. Der Woofer hat sich als Bass in Verbindung mit den ThielAudio Koaxial Treiber bewährt.

Anwendung: Drei Wege Lautsprecher, Subwoofer.

Bauform: Bassreflex, TML und geschlossene Bauweise (bei aktiver Entzerrung).

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 20.08.2010
Der TANGBAND W69-1042 ist als reiner Subwoofer bzw. Tieftöner bis 300 Hz ausgelegt, Durch seine \"ovale\" Form kommt er dem Wunsch nach einer möglichst schmalen Lautsprecherfront entgegen. Durch seine Konstruktion (Membranfläche 221 cm², linearer Hub 7 mm) kann er viel Luft verschieben, und Dank seiner TSPs kann er tiefen Bass aus sehr kleinen Gehäusen erzielen, 25 Liter reichen schon um die 40 Hz Marke zu knacken. Damit ist er fast die eierlegende Wollmilchsau im Lautsprecherbau, zumal wenn man auch noch den moderaten Preis von 46.50 ¤ (UVP) mit in die Wagschale wirft. Der W69-1042 kann zwar laut, braucht dann aber wegen seines nicht allzu hohen Wirkungsgrades einen potenten Verstärker.

www.hifi-selbstbau.de

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten